Ernährungsbedingte Krankheiten

Die aktuelle Ernährungssituation!

Schauen Sie dieses schockierende Video über die derzeitige Situation, die ernährungsbedingten Krankheiten und die Auswirkung auf Ihr Leben an!

Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies, indem du auf Übernehmen im Banner klickst.
Video abspielen

Was sind das für Krankheiten?

Und was können Sie dagegen tun? Gibt es überhaupt eine Lösung für diese Krankheiten? Fordern Sie JETZT Ihren kostenfreien Report an! Vitamine und Vitalstoffe sind für unsere Zellen und damit für unser Leben im wahrsten Sinne des Wortes Lebensnotwendig. Was aber bewirken den Vitamine und Vitalstoffe in unseren Zellen und wie helfen Sie uns ernährungsbedingte Krankheiten zu verhindern oder zu heilen?
Vitamine sind Bausteine und lebensnotwendige, organische Vitalstoffe, die unser Körper selbst nicht produzieren kann. Sie werden auch Mikronährstoffe genannt. Im Gegensatz dazu stehen die Makronährstoffe die unsere Nahrung bilden bzw. sind. Also das was wir zu uns nehmen. Mit unserer Nahrung nehmen wir auch die Vitamine auf. Das bedeutet aber auch, wenn unsere Nahrung zu sehr verarbeitet ist, das heißt erhitzt oder lang gelagert usw. sind auch weniger Vitamine und Vitalstoffe enthalten. Deshalb ist es so außerordentlich wichtig, um ernährungsbedingte Krankheiten erst gar nicht entstehen zu lassen, dass wir gesunde, bunte und frische Früchte und Gemüse in ausreichender Menge essen. Doch da gibt es heutzutage ein Problem. Jetzt fragen Sie sich sicherlich ‚was für ein Problem denn?‘ Wir haben doch den Supermarkt an der Ecke, bei uns gibt es alles ganz frisch! Ja, richtig und doch falsch! Richtig bei uns gibt es an fast jeder Ecke einen Supermarkt, aber ist das Obst und Gemüse da tatsächlich frisch und voller Vitamine. Die Werbung will Ihnen mit bunten Bildern das glauben machen. Bitte bedenken Sie dabei. Die ach so gesunden, bunten und frischen Früchte und Gemüse haben tausende Kilometer in Europa oder der Welt zurückgelegt, Sie wurden unreif geerntet, wurden in Kühlcontainer und Kühlhäusern tagelang gelagert, dann wieder zum Supermarkt oder Discounter transportiert. Dort wieder in Kühlzellen eingelagert und liegen dann im Regal. Sie verstehen das doch richtig. Da können doch nicht mehr alle Vitamine und Vitalstoffe drin sein. Sie verstehen das jetzt schon! Das ist nur ein Aspekt warum wir an ernährungsbedingten Krankheiten leiden! Bitte schauen Sie sich jetzt noch das oben stehende Video an, fall Sie es noch nicht gesehen haben. Wenn Ihnen der Artikel gefallen hat teilen Sie Ihn einfach, Danke!

Das ist doch einleuchtend, oder etwa nicht?

Schreibe einen Kommentar

Wir nutzen Cookies um dir passende Inhalte zu präsentieren und dein Surfvergnügen zu optimieren, aktivieren die Cookies aber erst, wenn du auf Akzeptieren klickst. Mehr Infos

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen